Glückwünsche zur Geburt

Eine eigene, intakte Familie zu gründen, ist für viele Menschen ein Traum und Lebensziel zugleich. Neben dem passenden Partner, bzw. der Partnerin, sind es vorallem die Kinder, die unser Leben enorm bereichern. Zwar bedeutet die Geburt eines Kindes einen tiefen Einschnitt im Leben der meisten Eltern, dennoch kamen in Deutschland in den letzten Jahren jährlich knapp 700.000 Kinder zur Welt. Mit 51 Prozent werden dabei etwas mehr Jungen als Mädchen geboren (Quelle: Statistisches Bundesamt). So viel zum Thema Statistiken.

Sie kennen also jemanden, der kürzlich Familienzuwachs bekommen hat, dem Sie nun zur Geburt des Neuankömmlings gratulieren möchten? Dann sind Sie hier genau richtig. Neben einem großen Archiv mit diversen Glückwünschen zur Geburt, erhalten Sie auch konkrete Anregungen zum Selbstverfassen von Baby-Glückwünschen.

Die neuesten Glückwünsche zur Geburt

Die Märchenwesen haben abgenommen,
doch gute Wünsche sind auch heute noch willkommen!
Dem kleinen Schatz, der aus der Wiege lacht,
seien die besten dargebracht.
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Euers Sohnes / Eurer Tochter!

Autor: unbekanntKategorie: Sprüche zur Geburt

Im Märchenbuch, da gibt es gute Feen,
die an der Wiege eines Kindes stehen,
um diesem Menschlein, das so neu im Leben,
viel gute Wünsche mit auf den Weg zu geben!

Autor: unbekanntKategorie: Sprüche zur Geburt

Wer sagt, es gibt sieben Wunder auf dieser Welt,
hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
Wer sagt, Reichtum ist alles,
hat nie ein Kind lächeln gesehen.
Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten,
hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.

Autor: unbekanntKategorie: Sprüche zur Geburt
mehr neue Glückwünsche anzeigen

Wer zu den frischgebackenen Eltern gehört, freut sich über Glückwünsche zum Baby sehr. Ist alles überstanden und der neue Erdenbürger auf der Welt, erwartet das Paar viele schöne Überraschungen. Dazu gehört es auch, das Freunde und Verwandte herzliche Baby-Glückwünsche senden und viele kleine Aufmerksamkeiten verschenken. Zum Geschenk gehört auf jeden Fall eine besondere Karte. Doch wie schreibt ein Gratulant seine Glückwünsche zur Geburt?

Wie schreibt man Glückwünsche zur Geburt?
Hier gibt es viele Vorschläge und Vorlagen. Reime und Sprüche wenden sich an Eltern und Baby und drücken die große Freude zur Ankunft des Kindes aus. Ob bunte oder einfarbige Karten in Pastelltönen, verzierte Karten mit konservativen Reimen oder selbst getexteten lustigen Sprüchen, wer die jungen Eltern kennt, wird das richtige beim Stöbern finden. Viele Karten zeigen lustige Figuren, ob Tiere oder Comiczeichnungen, Fotos oder Symbole, die Anzahl der Möglichkeiten ist schier grenzenlos. Für Gratulanten und Eltern spielt es häufig eine große Rolle, ob ein Mädchen oder ein Junge geboren wird. Design und Tonart der Karte verändern sich dann je nach Geschlecht. Egal, für welche Form sich der Glückwunschschreiber entscheidet, wichtig ist es, sich Mühe zu geben. Diese Karten werden meist für viele Jahrzehnte aufbewahrt und zu besonderen Gelegenheiten gerne angeschaut. Die Glückwünsche zählen zu den besonderen Erinnerungen eines jeden Menschen. Mit liebevollen Gedanken stellen die Gratulanten ihre erste innige Verbindung zum Kind her. Deshalb sollte sich auch das Elternpaar nach den ersten Wochen überlegen, in welcher Form es sich für die Glückwünsche zum Baby bedankt.

Wie bedankt man sich für Glückwünsche zur Geburt?
Die Gratulanten, die ihre unterschiedlichen herzlichen Wünsche zur Geburt versendet haben, freuen sich über eine originelle und individuelle Dankeskarte. Das Baby stellt das ganze Leben auf den Kopf und Zeit wird kostbar. Trotzdem ist es sinnvoll, sich für die Versendung der Dankeskarten nicht zu hetzen. Eine Vorlage auszuwählen, die mit einer persönlichen handschriftlichen Widmung ergänzt werden kann, zeigt die besondere Dankbarkeit des Paares für die erbrachten Wünsche. Ob konservatives Zitat oder kecker Spruch, dass entscheidet jedes Elternpaar jeweils individuell, schließlich kennen sie die Gratulanten genau. Ob Großeltern, Geschwister, Taufpaten oder Freunde, jeder denkt auf seine Weise an das Baby und das sollte auch beachtet werden. Es ist eine besondere Zeit für die Eltern des Kindes, alles ist noch neu und jeder Tag ein Abenteuer. Die Gratulanten freuen sich darüber, einen kleinen Moment mit dem Paar und ihrem Baby teilen zu dürfen, denn alle zusammen bilden jetzt eine neue Gemeinschaft.
3.2 von 5 – Wertungen: 6